1. QBN Meeting “Quantensensorik”

Datum
01.10.2020
9:20 - 17:00 Uhr

Ort
Online

Veranstaltung zu Ihrem Kalender hinzufügen:
Google Calendar, iCal (Outlook, Mac, etc.)


Das 1. QBN Meeting “Quantensensorik” findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht am Fraunhofer IAF sondern online statt. Dieses QBN Meeting wird unterstützt vom Fraunhofer IAF.

Meeting-Sprache: Englisch

Erfahren Sie in den Impuls- und Fachvorträgen von führenden Experten aus Wissenschaft und Industrie, wie Quantensensorik und insbesondere die Diamant-Quantensensorik Innovationen jenseits der klassischen Grenzen und mit einzigartiger Leistung ermöglichen. Die TOP Workshop, Diskussion und Netzwerken unterstützen Sie im Austausch mit den anderen Teilnehmern, Ihr Business bzw. Ihre Forschung mit neuen Impulsen, Kontakten und Kooperationen voranzubringen.

Thema

Die Revolutionierung der heutigen Sensorik, Messtechnik und Imaging-Technologien mit Hilfe der Quantentheorie wird dazu beitragen, gesellschaftliche Herausforderungen in unserem globalen und digitalen Zeitalter sowie in unserem Alltag zu lösen. Quanteneffekte wie Verschränkung und Quetschung ermöglichen die Entwicklung von Systemen, die über die Grenzen der klassischen Messtechnik und Sensorik hinausgehen oder eine einzigartige Bildgebungsleistung erreichen.

Fokus-Session ‘Diamant’: Quantensensoren auf der Basis von Qubits in Diamant sind in der Lage, kleinste Magnetfelder mit höchster räumlicher Auflösung und höchster Empfindlichkeit bei Raumtemperatur zu messen. Die Optimierung komplexer elektronischer Schaltungen, die Visualisierung einzelner Bits in elektronischen Speichermedien sowie die Verbesserung der Magnetresonanztomographie bei Krebs und präzisestes Neuroimaging für die medizinische Diagnostik sind nur einige Anwendungsbeispiele, die ihr hohes industrielles Potenzial zeigen.

Speaker

Robert Rölver
Robert Bosch GmbH

Prof. Dr. Jörg Wrachtup
Universität Stuttgart

Dr. Jan Jeske
Fraunhofer IAF

Prof. Dr. Dr. h. c. Jürgen Hennig
Universitätsklinikum Freiburg

Dr. Friedemann Reinhard
Technische Universität München

Dr Andrew Horsley
Quantum Brilliance

Dr. Michael Förtsch
Q.ANT GmbH

Felipe Favaro de Oliveira
Qnami AG

Dr. Gabriel Puebla-Hellmann
QZabre LLC

 

Fotos: Dr. Reinhard: Andreas Heddergott; Prof. Wrachtrup: David Ausserhofer


Agenda

Eröffnung
Begrüßung und Vorstellung QBN
Johannes Verst, Quantum Business Network UG
Institutsvorstellung: Fraunhofer IAF
Prof. Dr. Oliver Ambacher, Fraunhofer IAF
Quantensensorik
Quantum Sensors – From Concepts to Market
Robert Rölver, Robert Bosch GmbH
Quantensensoren mit on-board Quantencomputern
Prof. Dr. Jörg Wrachtrup, Universität Stuttgart
Workshop, Diskussion und Netzwerken
Fokus-Session: Diamant-Quantensensorik
NV-Magnetometrie für Medizintechnik, Neurologie, Mikro-/Nanoelektronik und Materialwissenschaft
Jan Jeske, Fraunhofer IAF
Opportunties and Challenges for Quantum Sensing in Magnetic Resonance Imaging
Prof. Dr. Dr. h. c. Jürgen Hennig, Universitätsklinikum Freiburg
Electronic integration of quantum sensors
Dr. Friedemann Reinhard, Technische Universität München
Industrie & Startup Pitches

Quantum to the network edge: NVs for mobile, distributed and parallel quantum computing
Dr Andrew Horsley, Quantum Brilliance

Industrial Quantum Technology
Dr. Michael Förtsch, Q.ANT GmbH
Sensing and making sense of the very small
Felipe Favaro de Oliveira, Qnami AG
New data made visible with scanning NV
Dr. Gabriel Puebla-Hellmann, QZabre LLC

QBN (Online) Meetings

Die QBN (Online) Meetings sind keine gewöhnlichen (Online-)Meetings, Webinare oder Workshops. Sie sind einzigartig hinsichtlich ihrer Teilnehmer und Themen und bieten wertvolle Markteinblicke und Netzwerkmöglichkeiten.

Das vertrauensvolle Umfeld für Open Innovation bieten die QBN Meetings durch die begrenzte Teilnehmerzahl. Bei Online Meetings gibt es kein Livestream und jeder Teilnehmer nimmt gleichberechtigt mit Video und Audio teil.

Ziel der QBN Meetings ist es, relevante Herausforderungen und Trends in F&E und Business zu identifizieren und zu diskutieren sowie Kollaborationen zu initiieren. Dazu wird ein besonderer Fokus darauf gelegt, was die einzelnen Teilnehmer für die anderen und was die anderen für den einzelnen tun können. In den 1:1 Meetings können sich die Teilnehmer persönlich kennenlernen und erste Ideen für gemeinsame Projekte generieren. Die Workshops und Roundtable-Diskussionen bieten Platz für Ihre Visionen und neue Inspiration.

Registrierung

Alle Teilnehmer werden gebeten am gesamten Meeting teilzunehmen.

Zur Teilnahme benötigen Sie Zugang zu einem Computer (bevorzugt), Smartphone oder Tablet. Die Einwandfreie Funktion des Videos, Mikrofons und der Lautsprecher können Sie im Test-Meeting testen.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten nutzen können, um Sie über Details zu dieser Veranstaltung zu informieren. QBN wird die Teilnehmerliste auch den anderen Teilnehmern oder Interessenten zur Verfügung stellen. Die Teilnahme wird erst bestätigt, wenn Sie eine Bestätigungs-E-Mail von uns erhalten haben. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, unsere Events AGB gelesen zu haben und erklären sich mit ihnen einverstanden.

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an .

Bookings

Ticket Type Price Spaces
Probeteilnahme
Jede Organisation kann mit einem Vertreter einmalig kostenfrei an einem der QBN Meetings teilnehmen.
€0,00
QBN Mitglied
Für QBN Mitglieder ist die Teilnahme an den QBN Meetings kostenfrei.
€0,00
Nicht-Mitglied
Mehr Informationen zu den QBN Mitgliedervorteilen.
€150,00

Quantencomputing
Quantenkommunikation
Quantensensorik
Quantensimulation
Quanten-Schlüsseltechnologien


Informieren Sie sich über ähnliche Veranstaltungen und bevorstehende Termine.

Kommentare sind geschlossen.