Cambridge Quantum Computing

Mitglied: Cambridge Quantum Computing

Cambridge Quantum Computing (CQC) ist ein Unternehmen für Quantencomputer-Software und -Algorithmen. Im Wesentlichen lösen wir ein entscheidendes Problem – wir ermöglichen unseren Kunden, das Beste aus Quantencomputern herauszuholen und sie sowohl jetzt als auch in Zukunft nutzbar zu machen. Unser Schwerpunkt liegt in den Bereichen Quantenchemie, Quantum Machine Learning und Quantum Natural Language Processing und Quanten-Cybersecurity.

Cambridge Quantum wurde 2014 gegründet und befindet sich im Wesentlichen im Privatbesitz seiner Mitarbeiter und Direktoren. Unterstützt wird das Unternehmen von einigen der weltweit führenden Quantencomputing-Partnern mit ausgeprägtem Fachwissen, darunter IBM, Honeywell und JSR Corp. CQC hat langfristige und engagierte Kunden, bei denen es sich überwiegend um Fortune-500-Unternehmen und Regierungen handelt. CQC hat eine starke und einzigartige wissenschaftliche Basis in Bezug auf sein Kernteam mit über 100 Wissenschaftlern, von denen über 80 promoviert haben.

Portfolio:

CQC hat grundlegende Software und Anwendungen für das Quantencomputing entwickelt, insbesondere:

  • Eine Quantensoftware-Entwicklungsplattform – t|ket⟩
  • Eine Unternehmensanwendung im Bereich der Quantenchemie – EUMEN
  • Quantum Machine Learning Optimisation
  • Quantum Natural Language Processing
  • Quanten-Augmented Cybersecurity – IronBridge

Application domains:

  • Noisy Intermediate-Scale Quanten (NISQ) Computer
  • Quantenkompilierung (Software Development Kit)
  • Quantenchemie (Materialwissenschaft; Design von Pharmazeutika, Spezialchemikalien, Hochleistungsmaterialien, Agrochemikalien)
  • Quanten-Cybersecurity
  • Quantum Machine Learning (Optimierung, Quantum Natural Language Processing)
  • Finanzwesen

Kommentare sind geschlossen.