Fraunhofer IPMS

Mitglied: Fraunhofer IPMS

Das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS steht für angewandte Forschung und Entwicklung in den Bereichen intelligente Industrielösungen, Medizintechnik und verbesserte Lebensqualität. Mit dem Center Nanoelectronic Technologies (CNT) bietet das Fraunhofer IPMS angewandte Forschung auf 300-mm-Wafern für Mikrochip-Produzenten, Zulieferer, Gerätehersteller und F&E-Partner.

Gemeinsam mit deutschen und europäischen Partnern erforschen wir skalierbare Technologien für Halbleiter-Qubits. Dazu entwickeln wir industriegerechte CMOS-kompatible Fertigungsverfahren. Wir beschäftigen uns mit allen wichtigen Komponenten von Quantencomputern, vom Materialscreening über die Prozessentwicklung und neue Integrationskonzepte bis hin zur Charakterisierung und Implementierung der notwendigen Ansteuerelektronik.

Portfolio:

  • Herstellung von Qubits und deren elektronischem Interfacing, mit besonderem Hinblick auf industrienahe Skalierbarkeit (Si/ SiGe-, Si-MOSFET- und supraleitende Qubit-Technologien)
  • Entwicklung von neuen und optimierten Materialien, Prozessen und Integrationskonzepten für die Kryoelektronik sowie supraleitenden Metallisierungskonzepte
  • Entwicklung von Fertigungsprozessen zur Nanostrukturierung, aber auch Materialentwicklung und elektrische Ansteuerungen aus dem CMOS-Bereich

Application domains:

  • Alle Märkte, in denen Quantencomputer Vorteile bringen

Kommentare sind geschlossen.