Quantum Brilliance

Mitglied: Quantum Brilliance

Quantum Brilliance verwendet Diamant, um Quantencomputer zu bauen, die bei Raumtemperatur arbeiten. Schon ein einzelner Quantenprozessor kann einen klassischen Supercomputer übertreffen. Mit unserer einzigartigen Technologie, die die in australischen und deutschen Universitäten entwickelte IP nutzt, kann Quantum Brilliance diesen Prozessor auf die Größe einer GPU-Karte schrumpfen lassen. Quantum Brilliance bedeutet, dass Quantumcomputing nicht länger durch Kryogenik und komplexe Infrastrukturanforderungen auf Nischenanwendungen beschränkt ist. Stattdessen kann Quantumcomputing alle Anwendungen unterstützen, bei denen heute klassische Computer zu finden sind: von Supercomputern über Büros und Fahrzeuge bis hin zu Satelliten. Wir unterstützen bereits heute Organisationen bei ihrer Reise und planen erste Quantum-Hardware Lieferungen für Anfang 2021. Stellen Sie sich vor, Sie halten einen Quantencomputer in den Händen: Was könnten Sie alles erreichen?

Portfolio

  • Quantencomputer mit geringer Größe/Gewicht/Energieverbrauch bei Raumtemperatur, die Kunden betreiben könne
  • Co-Entwicklung von Software- und Hardware-Lösungen
  • Erforschung von Quantenanwendungen, unterstützt durch hochentwickelte Quanten-Hardware-Emulatoren
  • Langfristige Partnerschaften und Community-Bildung

Anwendungsgebiete

  • Hochleistungscomputing
  • Edge-Computing
  • Verteidigung
  • Automobil
  • Finanzen
  • und viele andere

Kommentare sind geschlossen.